DIE VORSTELLUNG EINES BLOGGERS

Hallo
Ich schreibe, hab ich schon immer getan. Zu schreiben ist wie meine Droge, es versetzt mich in einen Rausch, lässt mich abdriften wohin ich will. Kurzum es ist meine Passion und jetzt hab ich hier diesen Blog, wo ich meinen Wahnsinn ganz allgemein mit jedem teilen kann, der es will. Ich will nicht nur übers Schreiben schreiben, klingt ja auch verdammt langweilig. Nein, ich will mich nur etwas vorstellen, damit ihr ungefähr wisst mit wem ihr es zu tun habt.

Zu meiner privaten Person will ich nur so viel sagen. Ich könnte...ich könnte ein fetter pickeliger fünfzehnjähriger mit viel Fantasie oder eine Hausfrau in den Fünfzigern mit einem hohem Maß an Zeit sein, ungeachtet dessen das ich mein Geschlecht als männlich angegeben habe. Ist klar was ich meine. Ich könnte jeder und alles sein. Im Endeffekt findet ihr vielleicht heraus wer ich bin oder es spielt auch einfach gar keine Rolle.Was ich jetzt für die Zukunft hier schreiben will. Ich denke, ich nehme mir einfach alles vor...lass es einfach laufen.

Vom Masturbieren, Sex, Prügeleien, Alkohol, eine Prise ganz normaler Drogen dazu, den Frauen, die Liebe, Alltag, Arbeit, dem Glauben an sich und andere, Enttäuschung, Wut, dem Stumpfsinn in den neuen Kinofilmen und davon das früher alles besser war, keine Politik - ein bisschen Politik, dem Tod
Ich verbeuge und freue mich auf das was kommt

15.12.15 23:35

Letzte Einträge: HEAVEN TOWN , EIN ERSTER LESEEINDRUCK VON HEAVEN TOWN- VIEL SPAß!

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sogradess / Website (16.12.15 00:24)
Hallo,

ein schöner Anfang. Gut zu lesen. Und gut festzustellen, daß Du nicht auch einer von denen bist, die sich an einem Thema "aufhängen".

Auch ich schreibe, solange ich denken kann... naja, mit fünf Jahren lernte ich schreiben, aber ich weiß auch, daß ich die Frage einer "Tante", wie alt ich wäre, mit "zwei Jahre" beantwortete. ;-)

Ein Bruder, eine Schwester im Geiste also. Meine Themen sind so vielfältig wie meine schwarze Seele. Doch das Gefühl, hier gelesen, hier wahrgenommen zu werden, hat sich noch nicht eingestellt.

Sex sells, also schrieb ich einen pornografischen Fortsetzungs-Blog. Wie wirst Du es halten, um gelesen zu werden? Es scheint wichtig zu sein, bei Facebook präsent zu sein, dort Interesse für Deinen Blog zu wecken.

Naja, ich bin alt und dumm, schreibe ins Blaue hinein - wie auch diesen Kommentar - und weiß, Antworten bekomme ich nicht, und wenn, ist es ein Glücksfall. Aber das ist meine Erfahrung, andere verhalten sich hier sehr viel cleverer.

Wiegesagt, Du schreibst gut, ich würde mich freuen, Deine künftigen Beiträge zu lesen, selbst dann, wenn ich mir ordentlich die Kante geben muß, um sie zu verstehen! :-)

Bis bald

Sogradess

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen