HOLZER - VON TOLLWÜTIGEN HUNDEN

In Innsbruck einer Stadt in Österreich geschieht ein grausames Verbrechen, dass fünf Opfer fordert, darunter ein kleines Kind. Es ist der Großvater und Vater zweier Opfer der einen Mann namens Karl Holzer anspricht um ihm bei der Suche nach den wahren Mördern seiner Familie zu helfen. Er ist davon überzeugt, dass diese von Anton Malatov einer Unterweltgröße der Stadt geschützt werden. Karl Holzer ist ein Mann mit einer bestimmten Vergangenheit, die geprägt ist von Gewalt und Zerstörung. Außerdem ist auch ihm der Name Anton Malatov ein Begriff. Er verbindet mit diesem einen schmerzhaften Teil seines Lebens, weshalb er nur zu gern die Gelegenheit wahrnimmt gegen ihn vorzugehen und so nimmt die Gewalt und die Zerstörung wieder seinen Lauf.Erhältlich als E-Book in allen Shops

28.11.18 21:47

Letzte Einträge: HEAVEN TOWN , EIN ERSTER LESEEINDRUCK VON HEAVEN TOWN- VIEL SPAß!

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen